Huanuo Wandhalterung für Ultrawide Monitore

Homeoffice-Optimierung Teil 2: dass mein Schreibtisch zu klein ist, kann ich nicht behaupten. Dennoch nimmt der Standfuß des 38 Zoll Monitors zu viel Platz in Anspruch. Also muss das Ding ab und der Ultrawide Monitor an die Wand.
Huanuo Wandhalterung für Ultrawide Monitore 2

Homeoffice-Optimierung Teil 2: dass mein Schreibtisch zu klein ist, kann ich nicht behaupten. Dennoch nimmt der Standfuß des 38 Zoll Monitors gefühlt zu viel Platz in Anspruch. Auch wenn es sich beim Fuß des LG 38WK95C  um eine gebogene, flächenmäßig relativ schmale Variante handelt, können trotzdem knapp 10% der Schreibtischfläche nicht genutzt werden. Also muss das Ding ab und der Ultrawide Monitor an die Wand. An einem aufgeräumten und von unnötigem Zeugs befreiten Schreibtisch arbeitet es sich doch am besten.

Da der LG über eine VESA-Bohrung auf der Rückseite verfügt, steht der Wandmontage nichts mehr im Weg. Da ich gerne etwas flexibler arbeiten möchte, habe ich mich diesmal für einen schwenkbaren Arm entschieden und die Huanuo Wandhalterung mit Gadruckfeder  geordert. Das 38 Zoll Monster bringt ohne Standfuß ein Gewicht von 7,7 kg auf die Waage, also muss hier schon etwas kräftigeres her. Der Huanuo-Arm soll laut Herstellerangaben bis zu 12 kg tragen können, damit sollte die Wandmontage kein Problem darstellen.

LG 38 Zoll Monitor mit Standfuss
Vorher: der Standfuss stört optisch und muss weg

Massiver Arm

Die Wandhalterung von Huanuo wird komplett Montagefertig geliefert. Neben zahlreichen Dübeln und Schrauben liegen dem Paket auch Adapter für eine VESA 200 Montagevorrichtung bei. Das ist aber eher etwas für Fernseher. Im massiven Wandstück des Arms ist für die exakte und gerade Ausrichtung zwar eine kleine Wasserwaage eingelassen, die aber nicht ganz vertrauenswürdig vorkommt. Bei der Montage habe ich noch mal eine richtige Wasserwaage zur Hilfe genommen. Sicher ist sicher. Anschließend wird es minimal handwerklich, 2 Löcher müssen ins Mauerwerk gedrillt, Dübel versenkt und der Arm mit den Schrauben festgeschraubt werden. Mehr Werkzeug als eine Bohrmaschine ist somit nicht nötig.

Bevor die Wandhalterung an die Wand genagelt wird, lohnt es sich genau Maß zu nehmen. Wo müssen die Löcher hin, wenn der Arm komplett eingefahren ist? Was ist die optimale Höhe? Eine Schablone wäre vielleicht nicht verkehrt gewesen. Oder aber man montiert den Arm vorab am Monitor und markiert sich die optimale Position an der Wand. Habe ich nicht gemacht und anschließend festgestellt, dass der Arm gut 5 cm weiter rechts besser positioniert gewesen wäre. Schnee drüber, ich habe kurzerhand den Schreibtisch um 5 cm nach links geschoben.

Huanuo Wandhalterung Bohrlöcher
Gute Planung ist die halbe Miete

Die 8 cm langen Sechskantschrauben werden mit einer Nuss und festgezurrt und halten bombenfest. Anschließend muss der Monitor nur noch an die VESA 100 Basisplatte geschraubt werden. Mit ein wenig Geschick schafft man das alleine, kostet allerdings ein paar Nerven und erfordert grundlegende Yoga-Techniken. Zum Beispiel zum Abstützen des Monitors mit dem Knie und gleichzeitigem Bestücken der Lochplatte mit den kleinen Schräubchen…

Ist alles montiert, lässt sich jetzt die optimale Höhe einstellen. Dazu lassen sich mit dem mitgelieferten Inbus-Schlüssel lässt sich die Stärke der Gasdruckfeder justieren. Die Schraube sollte so festgezogen werden, dass der Monitor bei ausgefahrenem Arm weder sinkt noch nach oben schnellt. Gleiches gilt für die Neigung. Auch diese lässt sich durch Festziehen einer Schraube sehr leicht fixieren.

Flexible Ausrichtung

Da der Arm sich zu allen Seiten bewegen lässt, sind die Anschlüsse auf der Rückseite des Monitors sehr leicht zu erreichen. Da der Mindestabstand zur Wand 8 cm beträgt, wird hier auch kein Stecker versehentlich abgeknickt. Die Kabel lassen sich am Arm entlang hintenrum schön einklemmen, lediglich nach unten hin, sieht das nicht mehr ganz so optimal aus. Da lasse ich mir aber noch etwas einfallen. Vielleicht hilft hier ein zusätzlicher nach unten geführter Kabelkanal aus Alu weiter.

Die Huanuo Wandhalterung ist für Geräte bis zu 12 kg ausgelegt und kann laut Angaben an Monitore von 24 bis 35 Zoll montiert werden. Mein 38 Zoll Monitor hängt bisher bombenfest und lässt sich auch einwandfrei bewegen. Kostet derzeit etwa 37 € und ist hier  erhältlich.

Sieht doch viel besser aus jetzt, oder? (Um die Kabel kümmere ich mich noch, versprochen…)

Huanuo Wandhalterung
38 Zoll Monitor an der Huanuo Wandhalterung
close
Huanuo Wandhalterung für Ultrawide Monitore 4

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Updates zu neuen Gadgets!

Gooooooood Stuff...

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag
Spigen Mag Fit für Apple MagSafe

Spigen Mag Fit

Nächster Beitrag
Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077

Ähnliche Beiträge
Wagner Office W-ork low

Drehstuhl Wagner Office W-ork low

Ein neuer Bürostuhl ist ins HQ eingezogen und soll für etwas angenehmeres Sitzen sorgen. Ich habe lange nach einem Ersatz für meinen Vintage-Drehstuhl gesucht, jetzt ist es der W-ork von Wagner geworden.
Mehr
Total
0
Share