Timbuk2 Tuck Pack

Das Tuck Pack von Timbuk2 ist ein richtiger Allrounder für den Alltag. Durch das klassische und einfache Wickeldesign ist der Rucksack zusätzlich zu seiner Praktikabilität ein modischer Begleiter, der sich sehen lassen kann.
Timbuk2 Tuck Pack
Timbuk2 Tuck Pack

Rausgehen ist ja gerade nicht so drin, gefühlt 95% aller Aktivitäten spielen sich derzeit in den eigenen vier Wänden ab. Aber hin und wieder muss man auch mal raus an die frische Luft. Ob mit dem Bike oder zu Fuß, ein wenig Gepäck hat man immer mit dabei. Ne Flasche Wasser, das Fahrradschloss, vielleicht auch die Kamera oder das Macbook sind schon oft in meiner Tasche, wenn ich unterwegs bin. Eine ganze Weile hatte ich ganz gerne Messenger Bags um, zur Zeit trage ich aber lieber wieder Rucksack. Ist ein etwas angenehmeres Gefühl, als wenn die Schulter nur einseitig belastet wird. Mein derzeitiges Lieblingsgepäck kommt von Timbuk2, dem Taschenspezi aus San Francisco.

Der smarte und praktische Begleiter

Das komplett aus robustem 900D Polyester gefertigte Tuck Pack wird nicht umsonst vom Hersteller als smart bezeichnet. Der Rucksack besitzt eine Ausstattung, die sich nicht nur für die Freizeit eignet, sondern auch perfekt in den Arbeitsalltag passt. Und da darf es auch ruhig ein bisschen rauer zugehen. Selbst pendelnde Handwerker, die das Tuck Pack in den Betrieb mitnehmen möchten, brauchen also keine großen Schäden befürchten, denn der genutzte Kunststoff ist extrem reiß- und dazu noch wasserfest und lässt sich nur schwer von aggressiven Substanzen angreifen.

Passend für die heutige Zeit ist der Kurierrucksack mit einem Laptopfach und genug Platz für Ordner und Akten der Größe DIN A4 ausgestattet. Im abgetrennten Hauptfach sind kleine Einsteckfächer für Stifte und kleinere Dinge, wie Powerbank oder Kabel, die sonst nur im 20 Liter fassenden Innenraum herumfliegen würden.

Außen befinden sich seitlich je ein kleines Einsteckfach sowie ein Reißverschlussfach und eine Befestigungsmöglichkeit für Reflektoren oder Ähnliches. Innen am Rücken ist ein weiterer Reißverschluss angebracht. Dieser führt direkt zum Laptopfach, sodass man diesen – oder dort untergebrachte Akten – schnell erreicht, ohne den Rucksack überhaupt aufmachen zu müssen.

Wenn man das Tuck Pack dann doch mal öffnen möchte, findet man einen praktischen Wickelverschluss vor, der durch einen klassischeren Steckverschluss ergänzt wird. Beides zusammen sorgt für Sicherheit, aber auch für einfacheres Ein- und Ausräumen.

Die Tragegurte sind ergonomisch und natürlich verstellbar. Zusammen mit der sehr weichen Form des Rucksackes kommt es auch bei längerer Tragezeit nicht zu Schmerzen im Rücken oder an den Schultern.

Das Tuck Pack von Timbuk2 kann unterm Strich wohl also jedem ans Herz gelegt werden, der im Alltag mit wenig Gepäck und nicht mehr als 20 Liter Stauraum benötigt. Ob Radfahrer oder Pendler; der Nutzung ist bei der hohen Strapazierfähigkeit des Kurierrucksacks keine Grenzen gesetzt. Gibt es in unterschiedlichen Ausführungen  für etwa 70-80 Euro.

close
Timbuk2 Tuck Pack 4

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Updates zu neuen Gadgets!

Gooooooood Stuff...

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag
Die besten Fahrrad Gadgets 2021

23 irre Fahrrad Gadgets

Nächster Beitrag
Apple AirTag Zubehör

Apple AirTags & Zubehör

Ähnliche Beiträge
Total
0
Share