18 Must Haves für die Apple Watch 2 © stuffblog

18 Must Haves für die Apple Watch

Wir haben hier die 18 besten Gadgets für die Apple Watch zusammengefasst und zeigen euch, welches Zubehör definitiv eine Überlegung Wert ist.

Als vor 5 Jahren die Apple Watch in Cupertino der Öffentlichkeit präsentiert wurde, hatte niemand an einen so großen Erfolg des Wearables geglaubt. Mittlerweile ist die Smartwatch bereits in der 5. 7. Generation erhältlich, dazu gesellt sich das etwas abgespecktere Modell SE – Kein Wunder, dass die Apple Watch so beliebt ist, dass sie die komplette Schweizer Uhrenindustrie hinter sich gelassen hat – und das mit großem Abstand.

Die Vorteile der in zwei Größen erhältlichen Apple Watch liegen auf der Hand: es ist nicht nur eine Uhr, sondern gleichzeitig Fitnesstracker, Herzfrequenzmesser, Kommandozentrale für die Musikwiedergabe, Zahlungsmittel und und und… eigentlich gibt es fast keine Situation, wo dieses smarte Wearable sich nicht als nützlich erweist.

Der Vorteil liegt auf der Hand: die Apple Watch kann das tun, was andere Geräte nicht können, weil sie am Handgelenk getragen wird. Wenn man sie trägt, bekommt man einen Fitnesspartner, der alle Arten der Bewegung misst, aussagekräftige Gesundheitsdaten und eine Verbindung zu den Menschen und Dingen, die uns am wichtigsten sind. Und es ist immer nur einen einzigen Blick entfernt.

Braucht man eine Apple Watch? Beste Antwort: Auf jeden Fall! Egal, ob man eine eigenständige Uhr mit Mobilfunkverbindung braucht, um zu trainieren und das Smartphone zuhause zu lassen, oder ein reines WiFi-Modell mit Zugang zu einem riesigen Ökosystem von Apps und Funktionen – die Apple Watch ist heute mit Abstand die beliebteste Uhr der Welt.

Ob man sich eine Apple Watch zulegen sollte oder nicht, hängt davon ab, wie überzeugend die wichtigsten Funktionen für den eigenen Lebensstil sind, entweder für sich allein oder in Kombination miteinander. Zu diesen Funktionen gehören nicht nur die Zeitmessung, sondern auch Gesundheits- und Fitness-Tracking, Benachrichtigungen und Kommunikation, Apple Pay und HomeKit-Automatisierung. Und für die Einrichtung der Apple Watch ist derzeit noch ein iPhone erforderlich. Wenn man also Android nutzen sollte, sollten man sich gut überlegen, ob die Apple Watch einem wichtig genug ist, um gleich das komplette Lager zu wechseln.

Einfach ausgedrückt: Die Apple Watch ist das Shuttle zum Raumschiff des iPhones. Das meiste, was man mit der Watch machen könnte, kann man auch mit dem iPhone machen – nur nicht so bequem. Und Bequemlichkeit kann hier ein Killer-Feature sein.

Ist man aber bereits stolzer Besitzer einer Apple Watch – ob als Erstbenutzer oder schon seit der ersten Generation – weiß man die Smartwatch mit all ihren Funktionen zu schätzen.

Und mit der Apple Watch verhält es sich genauso, wie mit allen anderen Devices: man braucht kauft immer noch einiges an Zubehör dazu. Hier ne Schutzhülle, da eine Tasche, vielleicht noch ein passendes Kabel – irgendwas geht immer.

Wer jetzt mit der Anschaffung einer Apple Watch  liebäugelt, dem servieren wir hier ein paar interessante Gadgets, von denen sicher das eine oder andere den Weg in euren Warenkorb finden sollte. Sicher ist dort auch das eine oder andere als Geschenk interessant.

1. Belkin Valet Charger

Ist der Akku leer, nützt einem die beste Smartwatch nichts. Auch wenn die Apple Watch in der 7. Generation deutlich sparsamer ist und länger durchhält, manchmal braucht man doch etwas Extra-Power. Mit dem Valet Cahrger von Belkin hat man eine Kombi-Powerbank in der Tasche, mit der sich nicht nur die Apple Watch auftanken lässt, sondern auch alle anderen Devices, die man unterwegs so dabei hat. Power Up!

Belkin Valet Powerbank
Der belkin Valet Charger versorgt nicht nur die Apple Watch mit Strom

2. Nomad Base Station

Fast schon Ritual: bevor man ins Bett geht, wird die Watch zum Auftanken auf den Nachttisch gelegt. Natürlich neben dem iPhone. Damit’s ordentlich aussieht bettet ihr die iDevices am besten auf die Base Station. Die Matte von Nomad sieht einfach nur edel aus (wie fast alles der Edelschmiede aus Übersee). Enter Sandman

Nomad Base Station für Apple Watch und iPhone
Nomad Base Station für Apple Watch und iPhone

3. Belkin PowerHouse Ladestation

Für den Desktop gibt es natürlich auch klasse Lösungen. Gerade jetzt im Homeoffice erweist sich so etwas als unheimlich praktisch. Auf diesem Multiständer kann sowohl die Apple Watch als auch ein iPhone abgestellt werden. Durch die leicht schräge Position behält man auch im Homeoffice am Schreibtisch alles im Blick. Gibt es in weiss oder schwarz. Get work done!

Belkin Power House Ladestation
Stylische Ladestation für den Desktop

4. Smatree Ladecase

Für Menschen, die öfters unterwegs sind. Kurztrip geplant? Schwiegereltern für ein längeres Wochenende besuchen? Dafür müsst ihr euer Ladegerät nicht mitnehmen. In dieser stylischen Ladeschale kann die Apple Watch locker 6x aufgeladen werden. Und wenn man die Uhr gerade nicht am Arm hat, wird sie in dem Case zudem noch gut vor Kratzern oder Stößen geschützt. On the road again

Smatree Ladecase
Praktische Ladetasche für die Apple Watch

5. Modische Baumwoll-Armbänder

Es muss nicht immer Edelstahl oder Leder sein. Warum nicht auch mal wilden Leo-Look oder Flowerpower tragen? Gut, ist vielleicht eher etwas für die Freundin oder den extravaganten Künstlerkollegen, aber hebt sich definitiv von der grauen Silikonband-Masse ab. She’s got the look

Modische Armbänder für die Apple Watch
Statt Metall oder Kunststoff

6. Woodcessories – Strap

…oder ganz natürlich in Holz! Für Naturverliebte, die weder Kunststoff noch kaltes Metall an ihre Haut lassen wollen. Die Straps aus Walnuss oder Ahorn passen nicht nur zu jedem Holzfällerhemd oder Vollbartträger. Into the woods

Woodcessories Strap
Für Naturburschen

7. Twelve South TimePorter

Sieht von Außen aus wie ein gewöhnliches Brillenetui, ist aber so viel mächtiger. Gut, es ist eine Alternative zu der oben vorgestellten Smatree Ladetasche. Kann nicht nur als Ladestation, sondern auch als Reiseetui für Ladekabel, Armband und Stecker und ebenso als praktischer Ständer genutzt werden. Leaving…

8. Choetech Keychain Charger

Wer nicht gleich einen ganzen Rucksack an Zubehör dabei haben möchte, es gibt auch kleines Gepäck für den absoluten Notfall: Die 900mAh des Mini-Pucks reichen aus, um die Apple Watch 1-2x aufzuladen. Ideal für den Schlüsselbund. Game on, tiny!

Choetech Keychain Ladegerät
Winzige Powerbank für die Hosentasche

9. Spigen Rugged Armor Pro Case

Weiter geht’s mit Armbändern. Wer es gerne etwas robuster angeht, kann der Apple Watch auch etwas Festes überziehen. Das Gehäuse und Armband in Army-Style schützt zwar nicht unbedingt vor Dummheit aber Kratzer lassen sich damit mit Sicherheit minimieren. You´re in the Army now!

Spigen Rugged Armor Case
John Rambo lässt grüßen

10. Canvas Aufbewahrungstasche

Ja, die Apple Watch ist auch ein Modeaccessoire und lässt sich mit unterschiedlichen Straps schnell dem aktuellen Outfit anpassen. Damit die Armbänder nicht wahllos durch die Bude fliegen, kann man sie auch ordentlich in einem Organizer verstauen. In diesen passen 5 davon rein. In my pocket…

Canvas Tasche für Apple Watch Armbänder
Alles schön ordentlich verstaut

11. Fintie Camouflage Armband

Wo wir schon wieder bei Armbändern sind: irgendwie hält sich dieser Camo-Look seit Jahren in der Modewelt. Sieht aber auch in Kombination mit der Watch einfach cool aus, oder? In the NAVY

Camouflage Armband für die Apple Watch
Camouflage ist in

12. Arktis Lederarmband

Zum Bewerbungsgespräch oder Business-Lunch passt Leder aber etwas besser. In vintage braun. Bitteschön. No life til´ leather

13. Satechi USB-C Magnet Ladestation

Digitale Nomaden werden es kennen. Manchmal hat man nichts anderes als sein Macbook oder iPad dabei. Ist da ein USB-C Port frei? Perfekt! Damit lässt sich ganz easy etwas Strom für die Uhr abzwacken. Einstecken, Watch drauflegen, Zack – Strom. Soak up the sun

14. Newdery USB Ladegerät

Was? Ihr seid noch Old-School unterwegs und habt “nur” USB 2 oder 3?
Ok, geht auch. Sieht zwar nicht ganz so stylisch aus wie der Satechi-Stick, erfüllt aber komplett seinen Zweck. Old but gold

USB Ladestick
Mit dem Stick kann die Apple Watch an jedem USB-Port geladen werden

15. Misxi Hard Case

Es gibt sie wirklich, diese Menschen, die das Unglück an sich ziehen wie ein Magnet. Erkennt man meist an zerdepperten Smartphone-Displays – und scheinbar sind es nicht Wenige… Man kann diesen Menschen ja nicht verbieten eine Apple Watch zu tragen. Aber zumindest könnte man ihnen ein Hard Case zum Schutz ans Herz legen… ansonsten wird’s auf Dauer eine teure Geschichte… Crush!

Mixsi Hard Case
So bleiben Glas und Gehäuse geschützt

16. LK Schutzfolie

Nein, natürlich gehören wir absolut nicht zu dieser Gruppe Menschen. Uns ist noch nie etwas mit dem Smartphone passiert – abgesehen von minimalen Sturzschäden am Gehäuse… aber so eine Uhr ist doch schon etwas schneller zerkratzt als ein iPhone, oder? Deshalb besser Schutzfolie drauf machen. Die von LK hat sich bisher als ziemlich verlässlich erwiesen. Oops, i did it again…

LK Schutzfolie für Apple Watch
Vorteil der Schutzfolie: sie ist fast unsichtbar

17. RhinoShield Bumper Case

Oder warum nicht gleich das Autoscooter-Outfit? Diese Bumper sehen nicht einfach nur geil poppig aus, sie schützen das Gehäuse bei Stößen vor unerwünschten Kratzern. Bump!

RhinoShield Bumper für Apple Watch
Auffällig und wirkungsvoll

18. elago Ladestation

Unser absolutes Highlight auf jedem Desktop oder Nachttisch. Schöner kann man die Apple Watch nicht in Szene setzen. getarnt als Mac 128K, iMac oder iPod Classic. Einziger Nachteil: wir können uns nicht so recht entscheiden, welcher Ständer der schönste ist…Choose wisely

Die Apple Watch ist eine der besten Smartwatches überhaupt, wenn nicht sogar die beste. Wir haben einen Weg gefunden, sie mit diesen 18 großartigen Apple Watch-Gadgets noch ein bisschen besser zu machen. Mit den oben aufgeführten Produkten kann die Apple Watch noch mal einen ganzen Tacken individuell angepasst werden. Die meisten davon sind bei Amazon erhältlich.

Wenn du deine Uhr mit einem auffälligen neuen Look aufpeppen oder sie vor oberflächlichen Schäden schützen möchtest, findest du hier das passende Zubehör.

Die Apple Watch 7 ist etwas größer, was sich auf bestimmte Accessoires auswirken könnte, aber wir haben das bei der Auswahl einiger Highlights berücksichtigt. Die Apple Watch 6 und darunter haben sich im Vergleich zu ihren Vorgängern nicht allzu sehr verändert, so dass die meisten der oben aufgeführten Zubehörteile kompatibel sein sollten, zumal Apple bei diesen Modellen weiterhin die gleichen Armbänder und Technologien verwendet hat.

Was habt ihr so an Stuff für eure Apple Watch angesammelt? Gibt es irgendetwas, auf was auf keinen Fall mehr verzichten möchtet? Was ist eurer Meinung nach das beste Apple Watch Zubehör 2022? Schreibt uns in den Kommentaren.

close
18 Must Haves für die Apple Watch 4 © stuffblog

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Updates zu neuen Gadgets!

Gooooooood Stuff...

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Beitrag
INAIRS

INAIRS Memory Schaum Ohrpolster

Nächster Beitrag
Sigma 56mm DC DN

Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary

Ähnliche Beiträge
Anker Ladegeräte

Immer unter Strom mit Anker

Spätestens seit Apple keine Ladegeräte mehr mit zu den iPhones und Apple Watches legt, müssen wir uns nach Alternativen umgucken. Die Anker Ladegeräte sind da perfekt!
Mehr
Total
17
Share