Leazy flat laces

Leazy flat laces

Erinnert ihr euch noch an die Hickies, die wir hier vor einiger Zeit vorgestellt hatten? Die fanden wir ja schon abgefahren. Aber jetzt haben wir etwas gefunden, was das ganze noch mal toppt. Die leazy flat laces, Schnürsenkel zum Einhaken!

Optisch sehen die laces aus wie handelsübliche Schnürsenkel, haben nur zwei klitzekleine Merkmale, die sie so ungewöhnlich machen. Zum einen sind sie deutlich kürzer als normale Senkel. Klar, das Schnüren der Schleife entfällt ja. Zum anderen befinden sich an den Enden der laces kleine, abstehende Laschen. Wie ein Widerhaken sitzen die leazys in der letzen Öse fest und können nicht mehr herausgezogen werden. Wenn man die Schuhe anzieht, werden diese sogar noch mal richtig fest gezogen und können nicht mehr aus dem Loch rutschen.

Das Anziehen der Sneaker fällt danach absolut leicht, die Dinger sind verdammt elastisch und lassen sich sehr weit dehnen. Auch beim tragen der Schuhe merkt man keine drückende oder zu enge Stelle. Hier haben die Macher um Yasin Oezsanay und Farid Christian Gheysary ein echt irres Trend-Accessoire entwickelt.

Die leazy laces eignen sich für alle flachen Schuhe und werden in 4 verschiedenen Größen sowie 16 unterschiedlichen Farben angeboten. Die Senkel kosten in den Standard-Farben gerade mal 8,99 € und sind absolut gut investiertes Geld. Dabei reicht Größe S für leichte Sneaker mit 4 Ösen, für unsere Vans musste schon die Größe L herhalten, passt aber auch hier wie angegossen. Ansonsten kann man wirklich alle Schuhe damit ausstatten, egal ob es Adidas Original Superstars, flache Chucks oder Nike Air Frees sind. Mit den leazy laces wird jeder Sneaker und Sportschuh im Handumdrehen zum stylischen Slipper!

Die lästigen und oft zu langen Senkel am Sneaker sind Geschichte, keine Schleife, die unerwartet aufgeht, keine Rückenschmerzen mehr beim Zubinden der Schuhe – das ist die Zukunft der Schnürsenkel!

Was denkst du?
Deine Bewertung10 Bewertungen95
91
Good Stuff
Fazit
Hat man euch während der Kindheit jahrelang eingetrichtert wie man Schuhe bindet, vergesst es sofort wieder. Mit den leazy laces hat diese Prozedur endlich ein Ende!
Gibt es hier

Kommentieren