Le Cord Lightning-Kabel

iPhone, iPad, Magic Mouse oder die Remote des Apple TV – der private Fuhrpark an Apple-Devices wird eher immer größer. Zwangsläufig steigt somit auch der Bedarf an Lademöglichkeiten. Im Idealfall möchte man die Geräte nicht nur im Wohn- oder Arbeitszimmer auftanken, auch liegt bei dem einen oder anderen neben dem Bett ein zusätzliches Ladegerät. Oder im Büro. Oder sogar im Rucksack. Was dabei also neben Netzteilen und Powerbanks immer gebraucht wird, sind Ladekabel!

In diesem Fall haben es uns die Lightning-Kabel von Le Cord angetan. Genauer gesagt das Modell Camo in Camouflage-Optik, mal was nettes für den Rucksack. Seit 2013 werden die stylischen Kabel in der Design-Hauptstadt Stockholm entworfen und von dort aus weltweit vertrieben. Dabei setzt das junge Designer-Team auf hochwertige Materialien wie Nylon, Leder und Holz und darf ihr Portfolio auch mit dem made-for-iPhone-Zertifikat schmücken. Auch farblich heben sich die Le Cord-Kabel ordentlich von der Masse der sonst üblichen Silikonkabel ab.

Das von uns getestete Camo macht mit seiner Nylon-Textilummantelung einen sehr robusten Eindruck, hier läuft man keine Gefahr, dass die Kabel nach kurzer Zeit am Stecker-Ende brechen. Auch ein Verknoten oder – nennen wir es mal Verzwirbeln – ist durch die Festigkeit der Nylonfaser so gut wie ausgeschlossen. Die Le Cord-Kabel sind was für den Dauereinsatz! Die Stecker selbst sind zwar aus Kunststoff und nicht dicker als Apples Original, aber auch hier sieht man die gute Verarbeitung: keine sichtbaren Nahtstellen, passgenauer Sitz, top Qualität.

Der Stecker ist kompatibel mit allen iDevices mit Lightning- bzw. USB-Anschluss, weder das iPhone, Magic Mouse 2 noch das iPad Air 2 machen Probleme. Auch die Verwendung an unterschiedlichen Ladegeräten, wie zum Beispiel mit dem Anker 40 W Charger oder der Jackery Bar ist problemlos möglich. Der Datenaustausch funktioniert über MacBook oder iMac wie gewohnt.

Sicher gibt es mittlerweile Lightning-Kabel in unendlich vielen Designs, aus unterschiedlichsten Materialien und in allen erdenklichen Längen. Und wenn man es auf die Spitze treiben wollte, könnte man sogar zu jedem Outfit ein passendes Kabel mit sich herum tragen. Ganz so verrückt sind wir nu nicht, aber ein cooles Gesamt-Design – wie das von Le Cord – verleitet uns schon manchmal dazu, auch etwas mehr Geld auszugeben, als für ein simples Original-Kabel von Apple. Mit einem Meter Länge ist es jetzt nicht unbedingt was für die Couch, aber am Desktop oder unterwegs macht das Le Cord Camo dafür optisch schon etwas her.

Das und viele weitere Designs sind ab 29,90 € im Le Cord Webshop erhältlich, der weltweite Versand ist dabei kostenfrei.

Was denkst du?
Deine Bewertung1 Bewertung89
90
Good Stuff
Fazit
Die schwarze und weißen Standard-Kabel langweilen uns. Mit den stylischen Lightning-Kabeln von Le Cord beweisen die Schweden, dass es auch anders geht.
Gibt es hier
Total
13
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*