Audio-Technica ATH-MSR7 Over-Ear Kopfhörer

Wenn es mittlerweile etwas gibt wie Sand am Meer, dann sind es Bluetooth-Boxen oder Kopfhörer. Hier den perfekten Begleiter zu finden, ist nicht aussichtslos, aber erfordert doch eine gewisse Ausdauer. Jeder Anbieter präsentiert in regelmäßigen Abständen neue Modelle und preist diese mit typischen Marketing-Phrasen an. Was jedoch am Ende zählt, ist der persönliche Eindruck und die Überzeugung, dass das eigene Hörempfinden befriedigt wird. Und da wir meist nie zufrieden sind, gucken wir uns auch weiterhin die neuesten Modelle an und lassen eine Playlist nach der anderen durch die Hörer laufen.

Heute mal mit dem neuen Aushängeschild von Audio Technica, dem ATH-MSR7 . Wir hatten bereits auf der CanJam in Essen die Möglichkeit gehabt, den High-Resolution Kopfhörer auf die Ohren zu setzen, jetzt liegt ein nagelneues Modell auf unserem Desktop und wartet nur darauf, getestet zu werden.

Optik und Verarbeitung

Bereits beim Auspacken merkt man, dass es sich beim MSR7 um ein hochwertiges Produkt handelt. Der Kopfhörer liegt schön eingebettet unter mehreren Schichten Karton auf einem Samtigen Stofftuch. Im separat eingelegten Paket befinden sich noch drei unterschiedliche Kabel und ein kleiner Transportbeutel. Ein 1,2 m langes Kabel, eines mit 3m und ein weiteres mit Ein-Tasten-Fernbedienung und Mikrofon fürs Smartphone. Somit ist der geschlossene Over-Ear-Kopfhörer nicht nur für den Heimgebrauch gedacht, sondern auch für den Musikgenuss unterwegs. Audio Technica bietet das Modell in zwei verschiedenen Farbvarianten an, mir gefällt die anthrazit-blaue Variante etwas besser. Wer es lieber retro mag, kann zur braun-silbernen Kombination greifen.

Der Kopfhörer selbst fühlt sich absolut hochwertig an. Man merkt, dass man ordentlich was in der Hand hat, schließlich wiegen die Lauscher gute 290g. Audio Technica verwendet hier zwar auch einen Mix aus Metall und Kunststoff, aber der MSR7 sieht in keinster Weise billig aus. Das matte Alufinish am Gehäuse gibt dem ganzen Kopfhörer einen wirklich edlen und ansprechenden Look. Die Metallbügel bzw. Ohrmuscheln sind in mehreren Rastschritten ausziehbar und lassen sich dank eines Gelenks um 90° drehen. Durch die 45mm Treiber wirken die Kopfhörer natürlich etwas wuchtig, aber heutzutage gibt es weitaus größere und klobigere Over-Ear-Hörer. Die mitgelieferten Kabel sind griffig und machen einen robusten Eindruck. Das Smartphone-Kabel ist mit einem Mikro und einer Ein-Tasten-Fernbedienung ausgestattet und kann mit dem etwas zu groß geratenen 45°-Stecker an jedes iDevice angeschlossen werden. Dabei stehen die klassischen Funktionen Play, Stop, Rewind und Forward zur Verfügung, lediglich die Lautstärke lässt sich damit nicht ändern.

Sound

Wenn man sich in Foren und Reviews umschaut, wird gerade bei Rockmusik immer wieder der legendäre ATH-M50 genannt, da er die Mischung aus Detailtreue und punktgenauem Bass bietet und zu der Sorte Kopfhörer gehört, bei denen man gleich mitwippen möchte. Ein echter Spaßhörer eben. Der MSR7 allerdings ist nicht ganz so basslastig. Der Kopfhörer kommt zwar ganz schön tief, überlagert aber nicht mit seiner Wucht. Hier hat Audio Technica mehr Wert auf die Detailgenauigkeit, Klarheit und Räumlichkeit gelegt. Mir gefällt das Klangbild ausgesprochen gut. Die Mitten sind sauber und präsent, bei gutem Material hört man minimalste Details, von denen man vorher gar nicht wusste, dass diese existieren. Zudem punktet der MSR7 mit einer breiten Bühne. Alle Songs die ich bisher gehört habe, hören sich schön luftig, aber trotzdem satt an. Die Abschirmung vor Außengeräuschen ist bei den geschlossenen Kopfhörern sehr gut, es gelangen kaum Störeinflüsse von außen hinein. Ebenso bekommt der Sitznachbar in der S-Bahn nicht mit, was ich gerade höre.

Tragekomfort

Der Sitz auf den Ohren ist nicht zu fest, nach längerem Tragen merkt man dafür das Kopfband ein wenig. Eventuell hilft hier ein wenig Dehnung aus. Die Ohren verschwinden komplett unter den Memory-Foam-Polstern und werden auch nicht eingequetscht. Auch bei schnelleren Kopfbewegungen bleibt der Hörer, wo er sitzen soll. Hier knarzt und quietscht auch nichts.

Der Audio Technica ATH-MSR7 ist ein absolut erstklassiger Kopfhörer, der sich an alle richtet, die Ihre Musik richtig genießen möchten. Die Verarbeitung ist wirklich top, der Sitz angenehm und das Zubehör macht den Kopfhörer echt universell einsetzbar. Das Klangbild spielt auf einem sehr hohem und ausgewogenem Niveau und ist meiner Meinung nach sehr gut abgestimmt. Die Detailgenauigkeit und Klarheit lässt fast keine Wünsche offen. Für mich ist der ATH-MSR7 ein absolut gelungener Kopfhörer und seinen Preis von derzeit etwa 200 €  definitiv Wert.

 

Was denkst du?
Deine Bewertung1 Bewertung95
93
Good Stuff
Fazit
Erstklassiger Over-Ear-Kopfhörer für zuhause und unterwegs. Top-Sound zum vergleichbar günstigen Preis!
Gibt es hier
Total
4
Shares